Farbexplosionen – der Malerei keine Grenzen setzen

Farbexplosionen – der Malerei keine Grenzen setzen

Lust aufs Quadrat?
Das Quadrat ist einzigartig - es ruht in sich, ist autonom und ausgewogen - und eröffnet als Malgrund eine Fülle an künstlerischen Möglichkeiten. Kaum ein Format eignet sich besser, um experimenteller Malerei ausreichend Raum zu geben.
Gemeinsam erarbeiten wir das großzügige Anlegen von Farbflächen in pastoser Maltechnik sowie das Überschichten mittels Acryllasuren unterschiedlichster Konsistenz – das quadratische Bildformat steht hierbei im Mittelpunkt.
Experimentelle Kombinationen mit Tusche, Lacksprays, Farb- und/oder Aquarellstiften, Pastellkreiden, aber auch mit Rost & Patina dienen als zusätzliche Gestaltungsmerkmale!
Expressive (warme) Farbflächen gestalten und mit ausgewogenen kühlen Farbkompositionen kombinieren; Farbdynamik erkennen und erproben - all das wird in diesem Workshop einfach umgesetzt und die diversen Maltechniken anschaulich erklärt.
Gerne unterstütze ich zusätzlich bei der individuellen Komposition der Werke!
Informationen
Termin: Mittwoch, 27. Juni bis Montag, 2. Juli 2018; 5 Nächtigungen in der Pension Cäcilia ab € 520,-/Person im Doppelzimmer inkl. Genussfrühstück vom Buffet, Genusscard – Ihre gratis Eintrittskarte zu über 120 Ausflugszielen und Kunstkurs Kurszeiten: Donnerstag bis Samstag 9 bis 17 Uhr, Sonntag 9 bis 15 Uhr; Kursdauer: 4 Tage Kursort: Refektorium Schloss Pöllau, Naturpark Pöllauer Tal Zielgruppe: EinsteigerInnen, mäßig Fortgeschrittene, Fortgeschrittene Anmeldeschluss für den Kurs: Donnerstag, 21. Juni 2018